Wenn Sie in die Vereinigten Staaten von Amerika reisen möchten, müssen Sie ein Visum beantragen, um die erforderlichen Dokumente für eine Flug- und Seereise zu erhalten, damit Sie die Reise antreten können. Neben dem herkömmlichen Visum, das Ihnen den Aufenthalt in den USA erlaubt, gibt es heute die ESTA-Reisegenehmigung, die Ihnen einen Aufenthalt im Land von Onkel SAM ermöglicht. Um diese Reisegenehmigung zu erhalten, müssen bestimmte Schritte eingehalten werden. Was sind die Schritte, um ein ESTA-Visum zu erhalten? In diesem Artikel werden die einzelnen Schritte zur Erlangung des Esta-Visums beschrieben. Beantragen Sie ein ESTA unter folgendem Link: esta.ch

Die Überprüfung der Dokumente

Das Esta-Visum ist nichts anderes als eine elektronische Reisegenehmigung, die es Reisenden ermöglicht, in den USA zu landen. Es ist sozusagen der Passierschein, der den Zugang zu amerikanischem Boden ermöglicht. Sie wird in der Regel für touristische Zwecke, Geschäftsreisen und Familienbesuche in den USA verwendet. Es ist bis zu zwei Jahre lang gültig und erlaubt einen Aufenthalt von bis zu drei Monaten. Es kann schnell in weniger als 72 Stunden beantragt werden, und die Beantragung erfolgt in bestimmten Schritten.

Um das Esta-Visum erfolgreich zu beantragen, muss der Antragsteller zunächst die Dokumente überprüfen, die er benötigt. Sie sollten sicherstellen, dass sie die erforderlichen Dokumente und ihren Reisepass bereithalten und überprüfen, bevor sie mit der Beantragung des Visums beginnen. Der Begünstigte sollte darauf achten, die Informationen in den Dokumenten zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie die erforderlichen Informationen enthalten, bevor er mit der Antragstellung beginnt.

Ausfüllen des Esta-Formulars

Als Nächstes muss der Empfänger des Esta-Visums das Esta-Formular ausfüllen. Dies ist der zweite Schritt zur Erlangung des Visums. Er wird ausschließlich online durchgeführt und das Ausfüllen des Formulars dauert in der Regel sehr lange. Sie sollten einfache und genaue Informationen ausfüllen. Auf dieser Ebene sind keine Fehler erlaubt. Um das zu erreichen, muss der Begünstigte vollständige Angaben:

  • zu seiner Identität machen, z. B. Staatsangehörigkeit, Vornamen, Reisepassnummer, Geburtsdatum und -ort, Ablauf- und Ausstellungsdatum des noch gültigen Reisepasses usw.
  • Zu seinem/ihrem Reiseweg wie: Name(n) der Person(en), die bei Bedarf kontaktiert werden soll(en); ihr Aufenthaltsort usw.
  • In Bezug auf seine Eltern: ihren Vor- und Nachnamen sowie ihr Geburtsdatum;
  • in Bezug auf seine E-Mail-Adresse; seine Postanschrift und seine Telefonnummer.
  • Abschließend muss er eine Reihe von Fragen mit Ja oder Nein beantworten.

Zahlung der Gebühren für das Esta-Visum

Der dritte Schritt auf dem Weg zu Ihrem Esta-Visum ist die Zahlung der Gebühren für das Esta-Visum. Bevor Sie dies tun, sollten Sie Ihr Esta-Formular noch einmal durchlesen und sicherstellen, dass Sie die erforderlichen Angaben gemacht haben. Sie sollten darauf achten, dass sie korrekt sind und keine Fragen übersprungen haben.

 Nach Abschluss der Überprüfung kann er nun den Fragebogen bestätigen und die Esta-Gebühren bezahlen. Die Zahlung erfolgt sicher auf der offiziellen Website der US-Regierung über PayPal, MasterCard, Visakarte oder Bankkarte und kostet zwischen 13 und 33 Euro.

Der offizielle Erhalt des Esta-Visums

Um den Prozess des Erhalts Ihres Esta-Visums abzuschließen, muss der Empfänger noch einen letzten Schritt unternehmen, nämlich das Esta-Visum abholen. Der offizielle Erhalt oder die Abholung des Esta-Visums wird per E-Mail oder SMS mitgeteilt.

Nachdem die ersten drei Schritte abgeschlossen sind, müssen Sie auf den Anruf der US-Behörde warten, um Ihr Esta-Visum abzuholen. Der Erhalt des Visums wird per E-Mail oder SMS bestätigt und ab dem Tag, an dem er es erhält, kann er nach Belieben in den USA reisen. Sie dauert im Durchschnitt nur eine Stunde.

Leave a Reply

Your email address will not be published.